Das Tanztraining für Kinder bei Manuela Herberg muss leider heute ( 22.2.2024)- wegen plötzlicher Erkrankung der Trainerin- ausfallen.

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserem Verein

2022

Weihnachtsfeier der HGR-Paare 19.12.22

  • 19. Dezember

Gemeinsam haben wir am 19.12.2022 das Tanzjahr ausklingen lassen und das erste Mal nach langer Zeit mit allen aktiven Hauptgruppen-Paaren eine Weihnachtsfeier veranstaltet. Nach Pizza und Pasta im Mocca‘ Dor ließen wir den Abend bei Glühwein und Punsch mit guten Gesprächen, Billiard, Tischkicker und einem Klavier ausklingen.

Vielen Dank an David und Marie für die tolle Organisation!

An alle Tänzer ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!


Zum vollständigen Artikel

Der Nikolaus kam in die Residenz

  • 13. Dezember

Am 2. Advent 2022 kamen in der Residenz Münster e.V. über 70 Kinder mit Eltern, Geschwistern und Verwandten zusammen und füllten den Saal. Nach einer COVID-19 bedingten Pause fand in diesem Jahr wieder das Nikolausfest der Jugend der Residenz Münster e.V. statt. Kinder und Jugendliche führten mit ihren Gruppen Tanzchoreographien rund um das Thema Winter und Weihnachten auf. Alle Aufführungen wurden mit tosendem Applaus gefeiert. Zum Ende der Veranstaltung kamen alle Kinder zu einem adventlichen Mitmachtanz auf die Tanzfläche. Krönender Abschluss war der Auftritt von Toni Koban alias der Nikol...


Zum vollständigen Artikel

Winterfest in der Residenz Münster e. V.

  • 05. Dezember

Am Samstag wurde der Saal der Residenz Münster schön winterlich geschmückt für das anstehende Winterfest. Die Gäste freuten sich wieder auf einem Fest zu können und bei guter Musik das Tanzbein zu schwingen. Zwei Höhepunkte des Abends waren die Latein-Vorstellung von David Jenner und Elisabeth Tuigunov und der mitreißende Contemporary von unserer FSJlerin Lina Koßmeier. Zudem lockerten Mitmachtänze zwischendurch zusätzlich “Füße und Stimmung”. Alles im Allem war es ein gelungener Abend und wir freuen uns auf die folgenden Veranstaltungen!


Zum vollständigen Artikel

Kräfte Messen der besten Paaren Deutschlands der Senioren II S Standard

  • 29. November

Monika und Markus Scheffler machten sich vergangenen Sonntag auf den Weg zum Tanz-Sport-Club Gifhorn e. V., um beim Bundesmannschaftspokal der Senioren II Standard mitzumachen. Die drei besten Paare aus jedem Bundesland treten bei diesem jährlich stattfindenden Wettbewerb an. Monika und Markus durften jetzt schon zum 3ten Mal den Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen e. V. vertreten. Das Turnier verläuft ähnlich wie jedes normale Turnier, nur mit einem besonderen Bundeslandzusammenhalt. Der TNW wurde dieses mal 4. im Finale.


Zum vollständigen Artikel

Tanzende Inklusion verbindet über Grenzen hinweg

  • 17. November

Der Tanzsportverein Die Residenz Münster e.V. lud zur siebten Auflage der Traditionsveranstaltung „Euregio tanzt inklusiv“ in das barrierefreie Tanzsportzentrum ein. Nach zweijähriger Corona-Pause tanzten die Teilnehmer der Wettbewerbe wieder gemeinsam über Grenzen und Handicaps hinweg.

Den Auftakt machten die Gruppen mit mentalen Handicaps. Im Dance Contest holte sich das Team des TC Hummelflug aus Emsdetten den Sieg vor den „Cool Movies“ der Residenz Münster. Die erste Goldmedaille der Rollstuhltanzwettbewerbe sicherte sich Monique de Groot aus den Niederlanden mit einem ausdrucksstarken F...


Zum vollständigen Artikel

2x Gold für Münster und ein Aufstieg wie aus dem Bilderbuch

  • 07. November

Nach einigen Jahren ohne OWL-Medaillen gingen am vergangenen Wochenende gleich zwei erste Plätze an die Residenz: Auf dem Großturnier „OWL tanzt“ in Bielefeld erkämpften sich sowohl die Landesmeister Natalia Helmchen & Christoph Eggersmann aus der Klasse Senioren I D Standard als auch Marie-Sophie Beaumont & Lukas Klönne in der Klasse Hauptgruppe B Standard den ersten Platz. Beide Paare hatten zuvor schon einen Turniersieg in Essen errungen und setzen damit ihre Erfolgsserie fort.

Obendrein katapultierte der Sieg über 21 Paare Marie-Sophie & Lukas in die nächsthöhere Leistungsklasse, sodass s...


Zum vollständigen Artikel

DTSA-Abnahme in der Residenz Münster

  • 30. Oktober

Am 29.10.2022 konnte in der Residenz Münster e. V. wieder das Deutsche Tanzsportabzeichen erworben werden. Insgesamt 105 Teilnehmer aus dem Breitensportbereich zeigten ihr Können auf der Fläche. Dazu gehörten 2 Kinder- und Jugendgruppen, 6 Seniorentanzgruppen und 10 Paare, darunter 4 Rollstuhltänzer. Die Abnahmen wurden von Monika Pietig und Juliane Padek-Stille, beides Trainerinnen und jahrzehntelange Residenzlerinnen, durchgeführt. Durch den Tag moderiert hat Gesellschaftskreissprecherin Ulrike Leifert-Wagner. Es zählte jedoch nicht nur der tanzsportliche Erfolg, auch ein gemeinsames zusamme...


Zum vollständigen Artikel

Erneuert erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft

  • 28. Oktober

Alena Ostholt und Christian Brinkmann machten sich am 22. Oktober auf den Weg zur Deutschen Meisterschaft der Senioren I S Standard, die dieses Jahr in Berlin stattgefunden hat. An den Start gingen insgesamt 27 Paare. Die beiden erreichten nach insgesamt drei Runden, einer Vorrunde und zwei Zwischenrunden, das Finale. Damit hatten die beiden ihr gesetztes Ziel schon erreicht. Im 7ner Finale ließen die beiden noch zwei Paare hinter sich und sind somit zum 3. Mal in Folge 5. bei der Deutschen Meisterschaft geworden.

Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis! Weiter so!


Zum vollständigen Artikel

Sparda Leuchtfeuer – Deine Stimme ist wichtig!

  • 18. Oktober

Die Sparda-Bank unterstützt mir ihrer Aktion wieder Sportvereine aus der Region. Neben 273 weiteren Vereinen ist auch die Residenz Münster bei der Aktion dabei. Die ersten 150 Vereine können bis zu 6.000€ gewinnen. Die Abstimmung geht vom 18.10 bis zum 15.11.

Also Handy in die Hand und für die Residenz Münster abstimmen. Jede Stimme zählt!

Hier geht es zur Abstimmung


Zum vollständigen Artikel

Oktoberfeststimmung in der Residenz

  • 27. September

In den Räumen der Residenz organsierte die Sprecherin des Gesellschaftskreises Ulrike Leifert-Wagner einen tollen Oktoberfest-Tanztreff. Stefan Eschen sorgte mit seiner schönen Dekoration für eine herbstliche Stimmung. Im Zusammenhang mit vielen Dirndln und Lederhosen und der Musik gespielt von Michael Berning herrschte eine besondere Atmosphäre.

Bevor der Tanztreff los ging, gab Olga Altergott-Neugebauer einen Discofox Workshop, um die Paare auf den Abend vorzubereiten. Ebenfalls hat Olga zwei Mitmachtänze während des Abends organsiert, die bei den TänzerInnen und beim Publikum besonders gu...


Zum vollständigen Artikel