Zum Training in der Residenz wird ab Mittwoch, d. 21.Juli wieder ein aktueller negativer Test oder der Nachweis über die komplette Impfung oder Genesung benötigt.

Aushänge zum Tanz-Trainingsabend ( nur für Mitglieder) am 2.10.von 20.00-23.00 Uhr beachten. Crash-Kurs: 19.00-20.00 Uhr "LATIN-DANCE in der Gruppe" Helferliste hängt aus.

Bitte den DTSA-Termin am 7.11. 2021 vormerken. Bei Interesse diesbezüglich die Trainer*innen ansprechen.Nähere Informationen demnächst.

Aktuelles: Unsere Gruppen starten wieder uneingeschränkt!

Die Sommerferien sind vorbei und auch in der Residenz Münster kann wieder das Tanzbein geschwungen werden - ob sportlich im Turniertanz, zu coolen Beats beim HipHop oder nur zum Spaß im Gesellschaftskreis ist das Tanzen wieder möglich.

Auch Studenten, die aktuell neu ihren Weg nach Münster gefunden haben - sei es mit oder ohne Partner- sind in all unseren Gruppen herzlich willkommen. Gerade auch in den Leistungssportgruppen sind viele junge Paare unterwegs, um sich mit Turniertanz fit zu halten und sportliche Erfolge zu erzielen.

Im Gesellschaftstanzbereich (10 Tänze Standard und Latein) gibt es verschiedene Gruppen und Trainer*innen an fast allen Tagen der Woche. Es wird auch im/ mit dem Rollstuhl getanzt, die Cool Movies bringen wöchentlich ihre Tanz- und Lebensfreude auf das Parkett. Sportlich zu mitreißender Musik kann man sich in den Zumba®-stunden auspowern. Auch für die sanfte Version ist hier mit der Gruppe Zumba®-Gold bestens gesorgt. Die Senioren/Seniorinnen bleiben gesund oder "tanzen sich gesund" und stärken ihre Lebensfreude beim wöchentlichen Training in der Gruppe "Tanzen ohne Partner". Auch die Kinder unterschiedlicher Altersklassen kommen in verschiedenen Gruppen zu ihrem Recht: Im klassischen Ballett, bei frühkindlicher Tanzerziehung, bei Zumba®-Kids, beim HipHop oder im Paartanz.

Die genauen Trainings- und Gruppenzeiten :

https://die-residenz.dance/trainingsangebot/saalbelegung

Weitere Anfragen richten Sie bitte telefonisch an: 0251/7180087 oder 0172/8300438

Einfach 3x kostenlos zum Schnuppern kommen.

Selbstverständlich führt die Residenz den Trainingsablauf unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW durch. Dazu gehört das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im Bereich der Flure und Gemeinschaftsräume, in den Trainingssälen darf dieser abgenommen werden. Ebenso sollten die bereits bekannten Hygieneregeln, sowie die Eintragung in die Anwesenheitslisten mit Daten zur Rückverfolgung eingehalten werden.

Veröffentlicht am 18. August 2021 in Aktuelles