Hinweis für Mitglieder: Es werden noch dringend Helfer*innen sowohl für den Galaball am 10.09. als auch für den Tanztreff am 24.09. benötigt. Zwei schöne Veranstaltungen, um das Arbeitsstundenkonto zu füllen! Die entsprechenden Helferlisten hängen im Clubhaus aus.

Der Unterricht bei Ilja fällt bis zum 24.8.2022 - in allen Gruppen am Donnerstag- aus.

Aktuelles: Schefflers bei DSF in Bremen vorne dabei, Zaminers tanzen erste 10-Tänze-WM in Ungarn

Das erste Juniwochenende hatte international im Tanzsport viel zu bieten:

Beim bereits sehr häufig ausgerichteten "Dancing Superstars Festival" im Maritim Komplex in Bremen wurden dieses Jahr zum ersten Mal auch internationale Turniere in einigen Altersklassen im Rahmen des WDSF-Weltverbandes angeboten. Zusammen mit der Galaball-veranstaltung die Samstags Abends immer tolle Showdarbietungen verschiedenster Top-paare des Tanzsports zeigt, rundeten die Turniere neben Lectures und Privatstunden das Programm für viele Besucher ab.

Von der Residenz traten Markus und Monika Scheffler in der Sen II S Standard an. Das Turnier war mit hohem Niveau besetzt. Knapp am Finale vorbei ertanzten sie sich einen starken 7. Platz von 51 Paaren. Sieger wurde der amtierende Deutsche Meister Gert Faustmann mit seiner Parnterin Alexandra Kley.

Gleichzeitig zum DSF in Bremen fand am 01.06.2019 in Szombathely/ Ungarn die 10-Tänze-Weltmeisterschaft der Senioren-I-S-Klasse statt. Erstmals startberechtigt, da in Standard in die S-Klasse aufgestiegen, nahmen Jan Zaminer und Muna Brisam-Zaminer zum ersten Mal teil. Die Beiden freuten sich über den klaren Einzug in die 24er-Runde und konnten hier auch noch etliche Kreuze sammeln. Am Ende wurde es ein 19. Platz von 37 Paaren. Zwei weitere Deutsche Paare waren am Start- Ehepaar Verhoeven aus Greven und erstmals Weltmeister geworden- Erik Heyden und Julia Luckow aus Dresden.

Herzlichen Glückwunsch allen Paaren!

Veröffentlicht am 07. Juni 2019 in Aktuelles