Achtung! Wegen steigender Infektionszahlen bitten wir Mitglieder, die aktuell aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, dem Tanzbetrieb der Residenz für 14 Tage fern zu bleiben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Aktuelles: Zwei neue Landesmeister in der Residenz gekürt

Am vergangenen Wochenende fanden in unseren Clubräumen zwei Landesmeisterschaften der Senioren-III-Standard-Klasse statt. Sowohl die A-als auch die S-Klasse sollten neue sollten neue Meister erhalten.

Juliane Pladek-Stille führte als Turnierleiterin schwungvoll durch den Nachmittag und Abend und die Präsidentin des TNW Dagmar Stockhausen war als Beisitzerin anwesend. Tatkräftig unterstützt wurden sie von unseren Vorstandsmitgliedern Dirk Pape und Martina Glosemeyer. Für die fröhliche Motivation der Turnierpaare durch schwungvolle Musik sorgte Melanie Höschele. In der Sen III A Klasse waren 13 Paare am Start. Nach einen Semifinale ging es dann um den Titel. Während sich Roman und Martina Bullman vom TSC Exzelsior Köln bereits in der Vorrunde für den Titel empfahlen, wurde es zwischen Ihnen und Manfred und Karin SCcmickler doch nochmal spannend, denn sowohl den Wiener Walzer, als auch den Slow Fox konnten diese für sich entscheiden. Am Ende standen dann aber Bullmanns ganz oben auf dem Treppchen.

Finale Sen III A:

  1. Roman Bullmann / Martina Bullmann (10) TSC Excelsior Köln (7.0)
  2. Manfred Schmickler / Katrin Schmickler (4) TSA d. TV Eiche Bad Honnef (9.0)
  3. Rainer Stampfuß / Carola Käding (2)TSG Leverkusen (16.0)
  4. Thomas Ruhnau / Almut Ruhnau (13) TSK Sankt Augustin (18.0)
  5. Roman Rozynek / Julita Rozynek (15) TSG Quirinus Neuss (25.0)
  6. Herbert Pawella / Liliana Pawella (11) Tanz-Centrum Coesfeld (6.0)

In der Sen III S Klasse war der Titel auf jeden Fall neu zu vergeben, denn die Die Deutschen Meister und GOC-Gewinner aus 2018 Bernd Farwick und Petra Voosholz aus Greven mussten verletzungsbedingt pausieren. Hier waren 33 Paare am Start. Von der Residenz starteten 3 Paare, die Ehepaare Schumachen, Schlieker und Dres. Wetterkamp. Angefeuert von unseren Clubmitgliedern hatten die Paare in unserem Clubheim bei Turnieratmosphäre durch Abendausleuchtung der Fläche viel Freude am Tanzen.

Dr. Dirk und Dr. Doris Wetterkamp schafften es ins Seminfinal und belegten einen sehr guten 11. Platz, worüber sie sich riesig freuten.

Am Ende entschieden Thomas und Kerstin Weyer das Rennen für sich und wurden neue Landesmeister Sen III S Standard.

  1. Thomas Weyer / Kerstin Weyer (53) TSG Leverkusen (5.0)
  2. Jürgen Wawer / Ira Christiani (28)TSC Brühl im BTV 1879 (14.0)
  3. Alexander Beaumont / Anne-Gabriele Beaumont (21)TSK Sankt Augustin (15.0)
  4. Günter Enk / Annette Enk (38) TC Royal Oberhausen (20.0)
  5. Thomas Schlehufer /Tatjana Lusin (60) TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß (22.0)
  6. Horst Stepuhn / Kerstin Stepuhn (50) TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß
    (29.0)

Herzlichen Glückwunsch!!!

Bildergalerie: Landesmeisterschaften Sen III A / Sen III S Standard

Veröffentlicht am 10. September 2019 in Aktuelles