Auf Grund eines Erlasses des Landes NRW und einer Generalverfügung der Stadt Münster gilt rechtlich verbindlich: Ab sofort ist die Nutzung des Tanzsportzentrums verboten. Das Gebäude ist gesperrt! Hierzu weitere Informationen unter "Aktuelles"

Hinweis für alle Mitglieder: Online - Zumbastunden ( Skype) zu den gewohnten Zeiten! Zugangsdaten: uleifert@web.de oder mavie81@yahoo.de

Aktuelles: Coronavirus: Sportbetrieb bis auf Weiteres eingestellt

Liebe Mitglieder,

am 15.03.2020 hat das Land NRW strengere Maßnahmen getroffen um die unkontrollierte Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen.

Hierzu lesen sie bitte die Hinweise auf den Seiten des Landes NRW:

[https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus]

Die Residenz Münster unterstützt den Aufruf zum Schutz der Allgemeinheit vor einer Infizierung mit dem Coronavirus und stellt den kompletten Trainingsbetrieb für alle Gruppen bis zum Ende der Osterferien ein.

Über weitere Maßnahmen und die Aufhebung dieser Maßnahme informieren wir über alle verfügbaren Kanäle.

Wir verweisen noch einmal auf die folgenden Verhaltensweisen:

Generell bitten wir, die Empfehlungen des RKI zum Verhalten im täglichen Leben, sowie die Hinweise zur generellen Hygiene der BZgA zu beachten und penibel einzuhalten. Alle Infos dazu gibt es auf der Seite des Infektionsschutzes

Hierzu haben wir am Anschlag und in den Waschräumen bereits hingewiesen.

Weitere Infos auch unter: www.muenster.de/corona

WICHTIG:

Alle Personen sind auch nach Aufhebung der Eindämmungsmaßnahmen streng angehalten nach Rückkehr aus einem Risikogebiet für zwei Wochen nicht an unserem Angebot teilzunehmen - aus Rücksicht auf die anderen Mitglieder. Welche Länder betroffen sind, erfahren Sie auf den Seiten des auswärtigen Amtes. Bitte beachten Sie, dass sich die Informationen täglich ändern!

Des Weiteren bitten wir Mitglieder, Gäste und auch Trainer, die sich krank fühlen im Sinne eines grippalen Infekts, zu Hause zu bleiben.

Veröffentlicht am 12. März 2020 in Aktuelles