Achtung! Wegen steigender Infektionszahlen bitten wir Mitglieder, die aktuell aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, dem Tanzbetrieb der Residenz für 14 Tage fern zu bleiben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserem Verein

2019

Tag der offenen Tür am 26.05.2019- „Tänzerische Vielfalt ist unsere Stärke..."

  • 30. Mai

… und diese Vielfalt hat der Tanzsportverein „ Die Residenz Münster e.V.“ wieder einmal bewiesen. Viele Facetten dieses schönen Sports wurden beim Tag der offenen Tür gezeigt. In den hübsch geschmückten Räumen hatten sich weit über 160 Mitglieder und Gäste eingefunden und verfolgten interessiert die Aufführungen.

Und das Publikum sparte nicht mit Applaus, denn jede Gruppe zeigte auf ihre Art, wie schön Tanzen sein kann! Die kleinen Ballett - Tänzerinnen zeigten in niedlichen Schmetterlingskostümen ihre ersten Tanzschritte auf dem Parkett. Die etwas größeren Mädchen erfreuten als Ba...


Zum vollständigen Artikel

Paare der Residenz wieder national und international vorne dabei

  • 30. Mai

Am 25. und 26. Mai fanden wieder einige unserer Paare der Resi den Weg aufs Turnierparkett und fuhren schöne Erfolge ein:

David Jenner und Elisabeth Tuigunov starteten international bei WDSF Jugend Turnieren in Paris: In Standard zogen sie ins Finale ein und wurden 5. von 21 gestarteten Paaren. Auch in Latein tanzten sie unter der Elite, belegten hier ebenfalls einen 5. Platz, diesmal sogar von 28 Paaren.

Ihre erste deutsche Meisterschaft bei der Senioren II Standard Altersklasse tanzten Markus und Monika Scheffler im Hohen Norden in Pinneberg:

Sie erreichten einen tollen 14. Platz von sage un...


Zum vollständigen Artikel

Erfolge der Residenzpaare bei Großveranstaltung Hessen tanzt in der Frankfurter Eissporthalle:

  • 22. Mai

Mitte Mai heißt es für die meisten Paare Deutschlands "auf nach Frankfurt" zu einem der größten Tanzturniere überhaupt. In der Eisporthalle werden auf acht Flächen simultan Freitags bis Samstags Turniere ausgestragen. Auch unsere Paare waren wieder fleißig in beiden Disziplinen unterwegs. An drei Tagen tanzten sie um gute Platzierungen in erstaunlich großen Startfeldern.

Den Anfang machten Dirk Pape und Martina Glosemeyer- sie tanzten am Freitag in der Sen II B Latein ihr erstes Lateinturnier seit 2 Jahren und erreichten einen 17.-18. Platz von 22 Paaren. Am Samstag starteten sie noch beim int...


Zum vollständigen Artikel

Bronzemedaille für das tanzende KvG

  • 21. Mai

8 Schülerinnen des Kardinal-von-Galen Gymnasiums fuhren in Begleitung von Pia Wenner (Jugendwartin des Tanzsportvereins Die Residenz Münster e.V.) zu dem Tanzwettbewerb „Tanzende Schulen NRW“ nach Bochum.

Bei diesem traten Mannschaften aus Schülern im Paartanz oder im Formationstanz gegeneinander an. Die Schüler meisterten im Paartanzen ChaChaCha, Langsamen Walzer, Jive und Quickstep. Es gab zwei Runden, in denen die vier Tänze jeweils hintereinander getanzt wurden. Zwischen den Runden führten die Formationsgruppen ihre Choregraphien vor. Nachdem alle Runden ausgetragen waren, kam es zur Sieg...


Zum vollständigen Artikel

Hiltruper Frühlingsfest auf der Marktallee …

  • 21. Mai

… und unsere Residenz war auch in diesem Jahr wieder dabei. Wir stellten uns mit 2 Ständen vor: Einmal im Pavillon mit vielen Info- Materialien, mit aktuellen Hinweis-Postern und einem Turnierkleid als Eyecatcher.

Und dann gab es noch einen weiteren Eyecatcher, den Pavillon „Ballonkunst“. Die Wenner-Family zauberte aus Luftballons in verschiedenen Formen und Farben tolle Tiere, Blumen und zauberhaften Kopfschmuck. Während die Kinder mit großen Augen auf die Verwandlung warteten, informierten unsere einfallsreichen Mitglieder, die als Helfer an beiden Tagen fungierten, die Erwachsenen ...


Zum vollständigen Artikel

Urlaubstanzkurse in der Residenz

  • 17. Mai

Tänzen Sie in den Urlaub bei uns!


Zum vollständigen Artikel

Gold und Bronze für die Residenz bei Landesmeisterschaft

  • 17. Mai

Am 11.05.2019 fanden in den Räumen des TSC Castell Lippstadt die Landesmeisterschaften in den Standardtänzen der Hauptgruppe D-A statt. Von der Residenz waren insgesamt 6 Paare am Start. Florian Dammeyer und Sofie Kettel tanzten in der Hauptgruppe D in einem Feld von 7 Paaren ins Finale und wurden Sechste. Ebenfalls am Start für die Residenz waren Simon und Christina Mertens in der Hauptgruppe B. In der Hauptgruppe A tanzten gleich 4 Paare der Residenz. Matthias und Christina Menebröcker sowie Gerit Brinckmann und Mariella Wilms, sowie 2 weitere Paare, die das Finale erreichten. Hier zeigten s...


Zum vollständigen Artikel

Wetterkamps in Osnabrück beim Friedensreiter Pokal auf dem Treppchen

  • 06. Mai

Am 05.05.2019 fand in der Tanzsporthalle des OSC Osnabrück der Friedensreiter-Pokal statt. In verschiedensten Alters-und Leistungsklassen traten hier Paare jeweils in der Standard oder Lateinsektion gegeneinander an.

Dr. Dirk und Dr. Doris Wetterkamp starteten in der Senioren III Standard S Klasse. Mit einigen Zweien in der Wertung in einigen Tänzen errangen sie am Ende eindeutig den dritten Platz von 12 gestarteten Paaren. Sieger wurde das Paar Ledebuhr/ Pool aus Nordhorn.

Wetterkamps bewiesen bei verdeckter Wertung und kaum Pausen zwischen den Tänzen sowie eines aufgrund eines Sturzes eine...


Zum vollständigen Artikel

Tanz in den Mai in der Resi

  • 05. Mai

„Residenzler“ begrüßen den Wonnemonat Mai:

Über 140 Tanzsportler des Vereins“ Die Residenz Münster e.V.“ und ihre Gäste trafen sich im Tanzsportzentrum, um gemeinsam in den Mai zu tanzen. Seit 1965 wird in diesem Verein diese Tradition gepflegt, und das aus gutem Grund, ist sie doch immer ein guter Anlass, gepflegtes Tanzen und geselliges Beisammensein in lockerer Atmosphäre zu genießen.

Die Besucher erfreuten sich an dem sehr schön geschmückten Ambiente. Dafür hatten viele engagierte Helfer und Helferinnen gesorgt, ebenso wie für das leibliche Wohl an diesem Abend.

Eröffnet wurde die Veran...


Zum vollständigen Artikel

GET ON STAGE, Baletttänzerinnen der Residenz in Dortmund

  • 05. Mai

GET ON STAGE Dieser Satz ließ alle Tänzerherzen der 80 angemeldeten Tanzgruppen höher schlagen. Auch für eine Ballettgruppe von Olga Fortunatova aus dem Tanzsportverein „ Die Residenz Münster e.V.“ war es schnell klar, dass sie bei dem Festival für Tanzgruppen aus ganz NRW in Dortmund ebenfalls dabei sein wollte.

Es handelt sich bei dieser dreitägigen Veranstaltung nicht um Wettbewerbe. Austausch und Erfahrung stehen im Mittelpunkt, auf der Bühne, aber ebenso als Zuschauer.

Unterschiedliche Choreografien aus unterschiedlichen Bereichen- von Afro bis zum zeitgenössischen Tanz- und natürli...


Zum vollständigen Artikel