Über Neuigkeiten im Zusammenang mit den aktuellen Corona-Regelungen ab dem 11.05.2020 informieren wir hier: http://die-residenz.dance/aktuelles/einzelansicht/informationen-zu-den-neuen-corona-regelungen-ab-dem-11052020

ACHTUNG!!! Als Empfehlung des TNW bis auf Weiteres NUR KONTAKTLOSES TRAINING erlaubt. Unter bestimmten Bedingungen ergeben sich Modifikationen- hierzu bitte unter Aktualisierung einzelner Punkte des Hygienevorschriften Weiteres unter "Aktuelles"

Helferstunden sind auch in Juni und Juli wieder möglich. Hierzu weitere Infos und Zeiträume unter "AKTUELLES"

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserem Verein

2019

Jenner/ Tuigunov sowie Brinkmann/Ostholt erfolgreich bei Ranglistenturnieren

  • 22. Juni

Das vergangene Juniwochenende stand ganz im Zeichen der Ranglistenturniere, die Turnierpaare Jahr für Jahr auf Ihrem Konto sammeln müssen, um an der Deutschen Meisterschaft Ihrer Altersklasse in der jeweiligen Disziplin teilnehmen zu dürfen.

Unermüdlich wie immer dabei war unser Vorzeigepaar David Jenner und Elisabeth Tuigunov: Sie tanzten beim Summer Dance Festival in Berlin bei internationalen WDSF-Turnieren - Jahr für Jahr eine reine Jugend- und Kinderturnierveranstaltung, des Pendant zum TNW-eigenen Winter Dance Festival.

Am Samstag zeigten sie ihr Können in der Standardsektion- Hier beleg...


Zum vollständigen Artikel

Residenzpaare wieder national und international unterwegs

  • 22. Juni

Die Monate Mai und Juni zeigten wieder einen gefüllten Terminkalender für fleißige Tanzpaare, sodass wieder von einigen Turnierteilnahmen berichtet werden kann.

Ende Mai machten sich zwei Paare unseres Clubs, Dirk Pape und Martina Glosemeyer sowie Norbert und Margit Schumacher zu viert im Auto auf die lange Reise nach Blackpool in England. Die besondere Atmosphäre und das Flair zieht wohl jeden Tänzer mal im Laufe seines Tanzlebens nach Winter Gardens.

Die beiden Paaren nahmen am Class G British Over 50's Ballroom Championship teil. Schumachers konnten in dem riesigen Startfeld einen 157. Plat...


Zum vollständigen Artikel

Schefflers bei DSF in Bremen vorne dabei, Zaminers tanzen erste 10-Tänze-WM in Ungarn

  • 07. Juni

Das erste Juniwochenende hatte international im Tanzsport viel zu bieten:

Beim bereits sehr häufig ausgerichteten "Dancing Superstars Festival" im Maritim Komplex in Bremen wurden dieses Jahr zum ersten Mal auch internationale Turniere in einigen Altersklassen im Rahmen des WDSF-Weltverbandes angeboten. Zusammen mit der Galaball-veranstaltung die Samstags Abends immer tolle Showdarbietungen verschiedenster Top-paare des Tanzsports zeigt, rundeten die Turniere neben Lectures und Privatstunden das Programm für viele Besucher ab.

Von der Residenz traten Markus und Monika Scheffler in der Sen II ...


Zum vollständigen Artikel

Hip Hopper der Residenz wieder unterwegs

  • 07. Juni

Die West deutsche Meisterschaft vom Veranstalter StreetDanceFactory (SDF) fand vom 1.6-2.6. statt.

Es gab eine sogenannte Sichtungsrunde und eine Finalrunde. In der Sichtungsrunde wird entschieden ob man in der A-Reihe oder in der M- Reihe (entspricht der höchsten Klasse) startet.

In der Formationsgruppe hat sich die Residenztruppe in der A-Reihe einen besseren Platz erhofft, ist jedoch für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Tobias Wulff ist als Solist in der M-Reihe Dritter geworden und ebenfalls für die Deutsche Meisterschaft in seiner Klasse qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch !


Zum vollständigen Artikel

„LET’S DANCE“ beim Sommertanztreff...

  • 30. Mai
... im Tanzsportzentrum „ Die Residenz Münster e.V.“ am 29. Juni 2019 Hierzu laden wir Mitglieder und Gäste, ob mit oder ohne Handicap, herzlich ein.
Zum vollständigen Artikel

Tag der offenen Tür am 26.05.2019- „Tänzerische Vielfalt ist unsere Stärke..."

  • 30. Mai

… und diese Vielfalt hat der Tanzsportverein „ Die Residenz Münster e.V.“ wieder einmal bewiesen. Viele Facetten dieses schönen Sports wurden beim Tag der offenen Tür gezeigt. In den hübsch geschmückten Räumen hatten sich weit über 160 Mitglieder und Gäste eingefunden und verfolgten interessiert die Aufführungen.

Und das Publikum sparte nicht mit Applaus, denn jede Gruppe zeigte auf ihre Art, wie schön Tanzen sein kann! Die kleinen Ballett - Tänzerinnen zeigten in niedlichen Schmetterlingskostümen ihre ersten Tanzschritte auf dem Parkett. Die etwas größeren Mädchen erfreuten als Ba...


Zum vollständigen Artikel

Paare der Residenz wieder national und international vorne dabei

  • 30. Mai

Am 25. und 26. Mai fanden wieder einige unserer Paare der Resi den Weg aufs Turnierparkett und fuhren schöne Erfolge ein:

David Jenner und Elisabeth Tuigunov starteten international bei WDSF Jugend Turnieren in Paris: In Standard zogen sie ins Finale ein und wurden 5. von 21 gestarteten Paaren. Auch in Latein tanzten sie unter der Elite, belegten hier ebenfalls einen 5. Platz, diesmal sogar von 28 Paaren.

Ihre erste deutsche Meisterschaft bei der Senioren II Standard Altersklasse tanzten Markus und Monika Scheffler im Hohen Norden in Pinneberg:

Sie erreichten einen tollen 14. Platz von sage un...


Zum vollständigen Artikel

Erfolge der Residenzpaare bei Großveranstaltung Hessen tanzt in der Frankfurter Eissporthalle:

  • 22. Mai

Mitte Mai heißt es für die meisten Paare Deutschlands "auf nach Frankfurt" zu einem der größten Tanzturniere überhaupt. In der Eisporthalle werden auf acht Flächen simultan Freitags bis Samstags Turniere ausgestragen. Auch unsere Paare waren wieder fleißig in beiden Disziplinen unterwegs. An drei Tagen tanzten sie um gute Platzierungen in erstaunlich großen Startfeldern.

Den Anfang machten Dirk Pape und Martina Glosemeyer- sie tanzten am Freitag in der Sen II B Latein ihr erstes Lateinturnier seit 2 Jahren und erreichten einen 17.-18. Platz von 22 Paaren. Am Samstag starteten sie noch beim int...


Zum vollständigen Artikel

Bronzemedaille für das tanzende KvG

  • 21. Mai

8 Schülerinnen des Kardinal-von-Galen Gymnasiums fuhren in Begleitung von Pia Wenner (Jugendwartin des Tanzsportvereins Die Residenz Münster e.V.) zu dem Tanzwettbewerb „Tanzende Schulen NRW“ nach Bochum.

Bei diesem traten Mannschaften aus Schülern im Paartanz oder im Formationstanz gegeneinander an. Die Schüler meisterten im Paartanzen ChaChaCha, Langsamen Walzer, Jive und Quickstep. Es gab zwei Runden, in denen die vier Tänze jeweils hintereinander getanzt wurden. Zwischen den Runden führten die Formationsgruppen ihre Choregraphien vor. Nachdem alle Runden ausgetragen waren, kam es zur Sieg...


Zum vollständigen Artikel

Hiltruper Frühlingsfest auf der Marktallee …

  • 21. Mai

… und unsere Residenz war auch in diesem Jahr wieder dabei. Wir stellten uns mit 2 Ständen vor: Einmal im Pavillon mit vielen Info- Materialien, mit aktuellen Hinweis-Postern und einem Turnierkleid als Eyecatcher.

Und dann gab es noch einen weiteren Eyecatcher, den Pavillon „Ballonkunst“. Die Wenner-Family zauberte aus Luftballons in verschiedenen Formen und Farben tolle Tiere, Blumen und zauberhaften Kopfschmuck. Während die Kinder mit großen Augen auf die Verwandlung warteten, informierten unsere einfallsreichen Mitglieder, die als Helfer an beiden Tagen fungierten, die Erwachsenen ...


Zum vollständigen Artikel