Aktuelles

Neuigkeiten aus unserem Verein

2019

Tanz in den Mai in der Resi

  • 05. Mai

„Residenzler“ begrüßen den Wonnemonat Mai:

Über 140 Tanzsportler des Vereins“ Die Residenz Münster e.V.“ und ihre Gäste trafen sich im Tanzsportzentrum, um gemeinsam in den Mai zu tanzen. Seit 1965 wird in diesem Verein diese Tradition gepflegt, und das aus gutem Grund, ist sie doch immer ein guter Anlass, gepflegtes Tanzen und geselliges Beisammensein in lockerer Atmosphäre zu genießen.

Die Besucher erfreuten sich an dem sehr schön geschmückten Ambiente. Dafür hatten viele engagierte Helfer und Helferinnen gesorgt, ebenso wie für das leibliche Wohl an diesem Abend.

Eröffnet wurde die Veran...


Zum vollständigen Artikel

GET ON STAGE, Baletttänzerinnen der Residenz in Dortmund

  • 05. Mai

GET ON STAGE Dieser Satz ließ alle Tänzerherzen der 80 angemeldeten Tanzgruppen höher schlagen. Auch für eine Ballettgruppe von Olga Fortunatova aus dem Tanzsportverein „ Die Residenz Münster e.V.“ war es schnell klar, dass sie bei dem Festival für Tanzgruppen aus ganz NRW in Dortmund ebenfalls dabei sein wollte.

Es handelt sich bei dieser dreitägigen Veranstaltung nicht um Wettbewerbe. Austausch und Erfahrung stehen im Mittelpunkt, auf der Bühne, aber ebenso als Zuschauer.

Unterschiedliche Choreografien aus unterschiedlichen Bereichen- von Afro bis zum zeitgenössischen Tanz- und natürli...


Zum vollständigen Artikel

David Jenner und Elisabeth Tuigunov weiterhin auf Erfolgskurs

  • 27. April

Am 20.04.2019 fand neben der WM Sen I Standard in Berlin auch die Europameisterschaft Jugend in den Lateinamerikanischen Tänzen in Chisinau/Moldawien statt.

In einem extrem starken Feld von 55 ausgewählten Paaren konnten sich David und Elisabeth bis ins Viertelfinale vortanzen.

Sie schlossen das Turnier in Ihrem ersten Jahr in der neuen Altersklasse mit einem sehr guten 24. Platz ab.

Als nächstes stehen für die Beiden die Ranglistenturniere in der Eissporthalle Frankfurt bei " Hessen tanzt" auf dem Turnierkalender.

Weiterhin viel Erfolg!!!


Zum vollständigen Artikel

Blaues Band, eine Weltmeisterschaft und Die Ostsee tanzt

  • 24. April

Wie jedes Jahr laden die Veranstalter um das Blaue Band Der Spree in Berlin und "Die Ostsee tanzt" zu vielen Turnieren in den hohen Norden und Osten ein. Dieses Jahr war das Blaue Band Austragungsort der Weltmeisterschaft Senioren I S Standard.

Sage und Schreibe 192 Paare, davon 113 aus Deutschland tanzten beim vorsommerlichen Wetter und heißen Temperaturen im Sportzentrum Berlin Siemensstadt. Von der Residenz traten Christian Brinckmann und Alena Ostholt sowie Jan Zaminer und Muna Brisam-Zaminer an. Jan und Muna erreichten nach dem ReDance eindeutig die 96er Runde, Christian und Alena freuten...


Zum vollständigen Artikel

Schefflers siegen bei Osterpokal in Bünde, viele Paare tänzerisch unterwegs

  • 16. April

Das vorosterliche Wochenende hat einige Paare der Residenz national und international zum Tanzen bewegt. Ob bei WDSF Turnieren im Wiener Rathaus, beim TSC Creativ Osnabrück zum Salinenpokal oder beim Osterpokal in Bünde- unsere Paare sind fleißig unterwegs.

Dr. Axel und Eva Tobüren sowie Reinhold und Ulrike Konopatzky tanzten beim Salinenpokal in der Senioren IV S Standard- Konopatzkys konnten einen 8. Platz von 15 Paaren belegen und entgingen so nur knapp dem Finale. Beim Heimturnier in den Residenzräumen am 06.04.2019 zeigten die Heimpaare bei gutem Wetter ihr Können. Timofey Litke und Miche...


Zum vollständigen Artikel

Wieder DTV Gold für David Jenner und Elisabeth Tuigunov bei der DM Jugend 10 Tänze

  • 10. April

Wie jedes Jahr im November zur Saxonian Dance Classics waren nun am ersten Aprilwochenende Deutsche Meisterschaften im Kongresszentrum am Ostraufer im Congresscentrum des Maritim zu Gast.

In 3 Kategorien wurden diese ausgetragen- am Samstag in der Junioren II B Klasse 10 Tänze sowie der Senioren I Latein, am Sonntag in der Jugend A Klasse 10 Tänze.

Das Spitzenpaar der Residenz-David Jenner und Elisabeth Tuigunov war erst Ende Februar Sieger der Deutschen Meisterschaft Latein geworden.

Nach dem Vizemeister bei der Gebietsmeisterschaft NRW 10 Tänze Anfang März standen die Karten zunächst besser...


Zum vollständigen Artikel

Zaminers holen erneut Bronze bei der Deutschen Meisterschaft Senioren-I-S 10 Tänze

  • 02. April
Während sich die Elite der deutschen Hauptgruppe in den Lateinamerikanischen Tänzen in der Stadthalle Kamen bei Dortmund zu Gast fühlen durfte, reisten die Senioren zu Ihrer 10-Tänze-Meisterschaft in den hohen Norden nach Norderstedt-Aus der Residenz traten Jan Zaminer und Muna Brisam-Zaminer in der Senioren-I-S-10-Tänze-Meisterschaft an. Im Vergleich zum Vorjahr waren mit 15 Paaren 4 Paare mehr am Start, sodass das Turnier über insgesamt 3 Runden, also somit 30 Tänze lief...
Zum vollständigen Artikel

Neuer Einsteigerkurs

  • 02. April

Ab dem 28. April bieten wir wieder einen neuen Einsteigerkurs an


Zum vollständigen Artikel

Timofey Litke und Michelle Urich siegen in Bad Lippspringe

  • 27. März

Am letzten Wochenende fanden in Bad Lippspringe in der Hauptgruppensektion sowohl im Latein- als auch im Standardbereich Turniere statt- auch von der Residenz waren Paare angereist um in der Standardsektion zu tanzen. In der Hauptgruppe A Standard tanzten sowohl Matthias und Christina Menebröcker als auch Timofey Litke und Michelle Urich. Matthias und Christina belegten den 5. Platz. Timo und Michelle konnten in 4 von 5 Tänzen überzeugen und wurden souverän Erste in diesem Turnier.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!


Zum vollständigen Artikel

Zwei Mal Aufstieg und einmal Silber für Residenzpaare beim NRW-Pokal in Essen

  • 20. März

Einige Paare der Residenz waren dieses Wochenende wieder auf Turnieren unterwegs. Im Tanzclub Casino Blau Gelb Essen fanden sowohl am Samstag als auch am Sonntag Turniere im Rahmen der NRW-Pokalserie statt, diesmal in der Standardsektion in den Klassen Hauptgruppe, Hauptgruppe II und Senioren I.

Gerit Brinkmann und Mariella Wilms starteten Samstag und Sonntag jeweils in der Hauptgruppe B Standard. Am Samstag wurde das Turnier mit der A-Klasse kombiniert und es starteten 7 Paare. Hier belegten sie von 5 gestarteten B-Paaren einen 6. Platz und erhielten somit 2 Aufstiegspunkte. Am Sonntag lief ...


Zum vollständigen Artikel