Achtung! Wegen steigender Infektionszahlen bitten wir Mitglieder, die aktuell aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, dem Tanzbetrieb der Residenz für 14 Tage fern zu bleiben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserem Verein

2018

Europa tanzt inklusiv in Münster

  • 06. November
„Dancing is an international language, everybody can dance“ – dieses Fazit schrieben die rund 150 Teilnehmer der internationalen Tanzbegegnung aus den Niederlanden, Polen und Deutschland auf das Flipchart im Stadtweinhaus von Münster. „Europa tanzt inklusiv“ wurde initiiert und ausgerichtet vom Tanzsportverein Die Residenz Münster e.V. und dem Büro Internationales der Stadt Münster.
Zum vollständigen Artikel

Neue Jazz- und Modern Dance Gruppe in der Residenz

  • 21. Oktober
Wir starten eine neue Jazz- und Modern Dance (JMD) Gruppe! Interessierte Jugendliche, die zwischen 13 und 16 Jahre alt sind, können am Mittwoch den 31.Oktober 2018 in den Räumen der Residenz von 17.00 bis 18.00 Uhr kostenlos schnuppern.
Zum vollständigen Artikel

Erfolge auf internationalem Parkett

  • 17. Oktober
Residenzpaare haben erneut international erfolgreich getanzt. Jan Zaminer/Muna Brisam-Zaminer und David Jenner/Elisabeth Tuigunov kehren zufrieden zurück in die Heimat.
Zum vollständigen Artikel

David Jenner und Elisabeth Tuigunov weiterhin auf der Erfolgsspur

  • 10. Oktober
Das junge Residenzpaar David und Elisabeth ertanzte sich Gold bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren II Standard.
Zum vollständigen Artikel

NRW-Pokal-Turniere am 06.10.2018 in der Residenz Münster

  • 08. Oktober

Dass Tanzen als Leistungssport auch noch mit über 40 Jahren möglich ist und gleichermaßen die Aktiven und die Zuschauer begeistert, war am Samstag im Tanzsportzentrum der Residenz Münster eindrucksvoll zu sehen.

Mit 95 Meldungen aus ganz NRW war das Standard-Turnier um den NRW Pokal in den Klassen Senioren II D bis A, Senioren III D bis A und Senioren IV B und A, gut gebucht. Das erste Turnier begann bereits am Vormittag um 10:30 Uhr; die Sieger der letzten Endrunde standen erst gegen 20 Uhr auf dem Treppchen. Von den sieben Wertungsrichter aus Recklinghausen, Essen, Köln und Münster war lange...


Zum vollständigen Artikel

O`zapft is - auch in der Residenz

  • 01. Oktober
Mit „Gerstensaft und Tanzschritten gestärkt“ und „hübsch aufgebrezelt“ können sich die Residenzler und ihre Gäste nun in die Oktoberfest-Saison stürzen. Beim Oktoberfest-Tanztreff in den Räumen der Residenz machten sich Mitglieder und Gäste ein paar schöne Stunden.
Zum vollständigen Artikel

Turnier- Einsteiger von der Residenz siegen beim „Grote Prijs van Twente 2018“

  • 28. September
Micaela und Christian Schmalisch starteten bei ihrem ersten Turnier in den Niederlanden.
Zum vollständigen Artikel

Landesmeisterschaften Standard und Latein 2018

  • 23. September
Am vergangenen Wochenende tanzten beim TSC Brühl 146 Paare in 13 Meisterschaften ihren diesjährigen Landesmeister aus. Mit dabei waren 3 Paare der Residenz.
Zum vollständigen Artikel

NRW-Landesmeister in den Standardtänzen der Junioren II B heißen David Jenner und Elisabeth Tuigunov

  • 10. September
Auf ein erfolgreiches Wochenende kann die Residenz Münster zurückblicken: Beide Paare des Vereins, die bei den Landesmeisterschaft 2018 der Standardtänze in den Klassen Kinder I & II D/C, Junioren I & II D/C/B und Jugend D/C/B gestartet sind, erklommen einen Platz auf dem Siegertreppchen: David Jenner und Elisabeth Tuigunov wurden NRW-Landesmeister in den Standardtänzen der Junioren II B und das Geschwisterpaar Simon und Christina Mertens Vizemeister bei der Jugend C.
Zum vollständigen Artikel

Residenz Münster für gute Nachwuchsarbeit mit Grünem Band 2018 ausgezeichnet

  • 07. September
Der Tanzsportverein Die Residenz Münster ist für seine gute Nachwuchsarbeit jetzt mit dem „Grünen Band 2018“ ausgezeichnet worden, dem bedeutendsten Nachwuchsleistungssport-Preis in Deutschland. Um die herausragende Talentförderung der Vereine zu belohnen, ist mit der Auszeichnung des Grünen Bandes, das vom Deutschen Olympischen Sportbund und der der Commerzbank verliehen wird, eine Förderprämie von 5.000 Euro verbunden. Sie fließt unmittelbar in die Jugendarbeit.
Zum vollständigen Artikel